Unterricht

Einzel -vs- Gruppe

Einzelunterricht

VORTEILE:

Schnelle Erkennung von Defiziten & Stärken!
- Ich kann mich über die gesamte Unterrichtszeit voll und ganz auf den (1) Schüler, seine Stärken und insbesondere Defizite (Schwächen) konzentrieren. Durch sein direktes Feedback (Antworten etc) sind diese meist schnell zu erkennen. 

 Weniger Ablenkungsgefahr! 
- Der Schüler wird, anders als beim Gruppenunterricht, nicht ständig von anderen abgelenkt. 

Dies kann häufig ein Nachteil des Gruppenunterrichts sein.
 

Unsicherheit/Angst gegenüber Anderen!
- Der Schüler braucht sich zu keiner Zeit vor falschen Aussagen gegenüber anderen zu genieren. 
Dies ist erfahrungsgemäß, wie in der Schule, leider auch häufig in der Gruppe bzw bei Gruppen-Nachhilfe der Fall. - Bei der Gruppe sollten daher die Schüler in jeglicher Hinsicht zusammenpassen. 

 

Schnellere Verbesserung der Leistungen!
- Die Leistungen können aus all diesen Gründen sowie vielen weiteren Kleinigkeiten meist schneller verbessert werden.

 

 

 

NACHTEILE:

Bis heute aus Erfahrung KEINE bekannt!

Gruppenunterricht

VORTEILE:


Gruppen/-Gemeinschaftsgefühl!
- Der Gruppenunterricht macht manchen Schülern, aufgrund der Anwesenheit mehrerer Schüler

mehr Spaß. 
Gibt manchen den erleichternden Eindruck bzw. das Gefühl mit Ihren Defiziten nicht alleine da zu stehen. 

 

Miteinander Arbeiten/Selbstsicherheit unter

Anderen gewinnen!
- Schüler können sich ggf. gegenseitig helfen und die Angst vor anderen etwas falsches zu sagen

verlieren. Dies kann sich eventuell positiv auf den

Schulalltag auswirken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NACHTEILE:


Ablenkungsgefahr durch Andere!
- Die Ablenkungsgefahr in der Gruppe ist größer und kann somit zu ständigem Konzentrationsunterbrechungen führen. Dies kann sich auf Dauer ggf. negativ auf den effektiven und schnellen Lernprozess auswirken und im Endeffekt die gesamte Leistungssteigerung eines Schülers beeinflussen.


Konzentrationsschwierigkeit durch Ablenkung in der Gruppe!
- Nicht jeder Schüler kann sich gleichermaßen auf sich selbst und seine Arbeit während des Unterrichts mit anderen konzentrieren.
 

Zeitaufteilung in der Gruppe! 
Ein eher selten bedachter Nachteil beim Gruppenunterricht - Die Zeitaufteilung!

Zeit, die je nach Gruppengröße pro Schüler 

zu Verfügung steht.

Fazit:

Ob Gruppenunterricht oder Einzelunterricht, dies ist eine individuelle Entscheidung. Man sollte sich aber im Vorfeld darüber Gedanken machen und vielleicht ausprobieren, unter wechen Umständen der Schüler besser zurecht kommt. Diese Möglichkeit biete ich Ihnen auf Wunsch gerne an. Während manche motiviert sind  und konzentriert in der Gruppe Arbeiten und lernen können, gibt es wiederum andere die in der Gruppe eher schlecht zurecht oder oftmals wie bereits erwähnt, vom Lehrer ungewollt etwas unter (zu kurz) kommen. Warum? Weil dem Schüler entweder das Wissen oder manchmal auch einfach das Selbstbewusstsein sich zu melden fehlt. Daher denke ich, empfiehlt sich der Einzelunterricht für fast alle Schüler egal welchen Alters, Hintergrunds oder Kenntnisstands. Besonders empfehlen würde ich Ihn aber denjenigen, mit ganz wenigen Kenntnissen bzw. größeren Defiziten (Nachholbedarf), da man sich einfach bestmöglich auf nur eine Person konzentrieren kann. Wie ist es mit der Selbstsicherheit? Diese ist sehr wichtig und spielt eine große Rolle. Mann bekommt sie aber meist automatisch mit der Verbesserung der schulischen Leistungen. Dies gewährleistet dann oftmals auch die Selbstsicherheit in der Schule bzw. im Unterricht. 
Bestenfalls steigert es sogar die gesamte Motivation.

TUTOR INFO

Phone

other Pages

+ 49 160 905 89 400 (WhatsApp-SMS-Call)

www.ifr-review.com

CONTACT ME

Follow me on social netwroks

  • LinkedIn - Black Circle
  • Facebook - Black Circle